q/depesche | 17 Jan 20:58 2012

bits4free - Mi. 18. Jan. 2012: Liquid Democracy


q/depesche 2012-01-13T00:28:45

bits4free - Mi. 18. Jan. 2012: Liquid Democracy

bits4free - Mi. 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?

Referenten:
* Daniel Reichert, Liquid Democracy e.V.,
* Judith Schoßböck, Zentrum für E-Governance, Donau-Universität Krems

18. Jänner 2011, 20.00 (Einlass 19.00)
Raum D / Museumsquartier / MQ Wien

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
http://www.quintessenz.at/d/000100011711
Immer weniger Menschen haben in die etablierten Parteien, mit hinter
verschlossenen Türen von Lobbyisten gesteuerten Entscheidungen, vertrauen.
Den Parteien laufen die Wähler weg. In allen Parteien wird daher nach
Möglichkeiten gesucht die Menschen wieder mehr an die Parteien zu binden
ohne jedoch für mehr Transparenz zu sorgen oder Mitbestimmung zu
ermöglichen.

"Mit dem Internet ist ein Medium entstanden, das alle Vorteile der
bisherigen Medien wie TV, Radio, Zeitung und Bücher in sich vereint,
jedoch zusätzlich einen Rückkanal anbietet." Für Georg Markus Kainz
stellt sich nach 30 Jahren Internet die Frage, wie lange die Politik noch
auf die Errungenschaften verzichten möchte, die eine direkte Beteiligung
jedes einzelnen Bürgers zu allen Fragen der politischen
(Continue reading)


Gmane